Fahrrad-Urlaub mit Lufthansa Airline – das sollten Sie bei der Reise beachten!

Fahrrad Urlaub mit Luthansa - Bonusmeilen

Wenn Sie sich dazu entscheiden, via Flugzeug in einen Fahrrad-Urlaub aufzubrechen – z. B. mit der renommierten Lufthansa Airline, sollten Sie einige Aspekte beachten. Das gilt für Vielflieger, die Bonus Meilen sammeln, ebenso wie Flug-Laien, die vielleicht noch in ihrem Leben geflogen sind. Wichtig ist vor allem, gerade als Miles & More Kunde – dem Vielflieger-Programm der Lufthansa – darauf zu achten, so zu buchen, damit Sie noch mehr Meilen und somit Bonuspunkte verdienen können. Anschließend haben Sie sogar die Möglichkeit, diese zu verkaufen.

Mit dem eigenen Fahrrad Miles & More sammeln!

Mit dem Verkauf von Lufthansa Airline Miles & More profitieren Sie auf ganzer Linie. Sie haben die Möglichkeit, entweder Ihr Fahrrad mit an Bord zu nehmen oder dieses am Urlaubsort anzumieten. Der Vorteil, das eigene Bike mit auf Reisen zu nehmen, liegt darin, dass Sie noch mehr Meilen sammeln und diese anschließend verkaufen können. Es lohnt sich daher durchaus, einen Aufpreis zu zahlen, da Sie mit der Veräußerung Ihrer Miles & More Punkte zusätzliches Geld verdienen.

Der Verkauf von Vielflieger-Bonusmeilen – so wird es gemacht!

Sie fragen sich sicherlich, wie Sie Ihre Vielflieger-Bonusmeilen gezielt verkaufen können. Der Vorgang ist ganz einfach. Registrieren Sie sich einfach bei The Points King binnen weniger Minuten und erhalten Sie tolle Renditen direkt vom Anbieter. Je mehr Meilen Sie sammeln – was im Rahmen von einem Fahrrad Urlaub mit Lufthansa Airline besonders einfach geht – desto bessere Konditionen erwarten Sie bei diesem Portal. Die Auszahlung erfolgt sicher via PayPal und somit schnell, diskret und ohne jegliche Komplikationen.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*